In Kreis Heinsberg wird geblitzt

In Kreis Heinsberg wird geblitzt

15 Jul 2024

Kreis Heinsberg - Der Kreis Heinsberg nimmt auch in der 29. Kalenderwoche Geschwindigkeitsmessungen zur Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger und zur Sicherheit der Kinder an folgenden Orten vor:

Montag, 15. Juli:
Gangelt, K3; Stahe, L47 (Bundesstraße).

Dienstag, 16. Juli:
Erkelenz, Hohenbuscher Straße und K32; Geilenkirchen, Konrad-Adenauer-Straße.

Mittwoch, 17. Juli:
Geilenkirchen, B56; Karken, Roermonder Straße; Unterbruch, Wassenberger Straße.

Donnerstag, 18. Juli:
Kückhoven, In Kückhoven; Gerderath, Lauerstraße; Tüschenbroich, Gerderhahner Straße.

Freitag, 19. Juli:
Hückelhoven, Rheinstraße und Gladbacher Straße; Ratheim, Oberbrucher Straße.

Samstag, 20. Juli:
Geilenkirchen, B221; Erkelenz, L19; Millich, L117.

Sonntag, 21. Juli:
Geilenkirchen, B221; Lieck, Waldfeuchter Straße; Grambusch, Kreuzung L3/L46

Die Geschwindigkeitskontrollen werden an besonderen Gefährdungspunkten durchgeführt. Darüber hinaus muss im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen gerechnet werden.

Quelle-Foto: Kreis Heinsberg/Archivfoto Polizei NRW

Weitere Inhalte: